EPD Einführung für Ärzte
& ambulant tätige GFPs

   Unser Angebot: 

EPD ARZT

Minimaler Aufwand? Das ist Ihre EPD-Anbindung zum Fixpreis!

Orientiert am gesetzlich geforderten Minimum der EPD-Umsetzung, sind die Beratungsleistungen reduziert, das Vorgehen standardisiert und wo immer sinnvoll Vorlagen, Checklisten oder Onlinelösungen vorhanden. Mit unseren Instrumenten zur Erfüllung der regulatorischen Vorgaben sind Sie schon bald am EPD angeschlossen.

Die Module in der Übersicht:

Abhängig von der Grösse Ihrer Praxis, findet ein erster Workshop zum Thema EPD für die Geschäfts- oder Projektleitung statt, damit der Projektstart gelingt und alle auf dem gleichen Wissensstand sind.

Wir führen Sie in die Welt des EPD ein, um gemeinsam eine stabile Projektbasis zu bauen. Sie kennen anschliessend die notwendigen organisatorischen und technischen Anforderungen.

Diverse Prozesse sind innerhalb der Organisation auf das EPD auszurichten. Nach diesem Modul haben Sie eine Prozesslandkarte und die geforderten Nachweisdokumente.

Zum sicheren Umgang mit den Daten Ihrer Patient:innen werden verschiedene geforderte Elemente eines sogenannten ISMS (Information Security Management System) pragmatisch und praxistauglich sichergestellt.

Nach diesem Modul sind die systemtechnischen Anforderungen bekannt, damit diese von Ihrem IT-Dienstleister umgesetzt werden können.

Die Modullandschaft wird abgerundet mit der letzten Phase „Anbindung und EPD-konformer Betrieb“. In dieser Phase des Projektes steht die Ausbildung Ihrer Mitarbeitenden im Vordergrund.

Wie viel kostet mich das?

Bis wann muss ich mich am EPD anschliessen?

Ab 1. Januar 2022 ist für Ärzt:innen, die neu zur OKP Abrechnung zugelassen werden, die Anbindung ans EPD zwingend (KVG-Revision 19. Juni 2020). Für bereits zugelassene Ärzt:innen gilt diese Vorgabe zurzeit nicht. Im Q2 2022 wird der Bundesrat eine Anpassung KVG vorstellen, damit alle Leistungserbringer zur EPD Anbindung verpflichtet werden (Motion 19.39558 vom März 2021).

Wir empfehlen, die Umsetzung jetzt anzugehen und den Digitalisierungsschritt als Chance zu sehen.

Gerne besprechen wir Ihre Fragen gemeinsam. Wir freuen uns auf Sie!